//
you're reading...
Alltag

hoffen

lotto
zur arbeit habe ich mich entschlossen
obwohl es anstrengung wird mir kosten
es ist der mammon, der mich führt
mit der trommel heimlich rührt
will marmelade auf das brötchen streichen
honig, erdnussbutter und dergleichen
obwohl der porsche mir wird verwehrt
was mich an wochentagen gar nicht stört
am wochenende wäre so etwas schon toll
weil auf mädels das gefährt arg wirken soll
so moloche ich und bleibe am hoffen
dass die lottomaschine meine zahlen  – hat getroffen
PS: habe leider den schein nicht abgegeben
muss wohl oder übel hoffen
auf einen hauptgewinn
in einem anderen leben …

Advertisements

Diskussionen

Ein Gedanke zu “hoffen

  1. Eigentlich wäre ich ja mal dran zu gewinnen! 😉 Dir trotzdem viel Glück!!

    Verfasst von rose1711 | Juni 20, 2014, 05:48

Kategorien

Archive

%d Bloggern gefällt das: