//
you're reading...
Alltag

einfach ruh

ruhenun gehe ich zu bette fein
hoffentlich schlaf ich bald ein
schäfchen will ich nicht mehr zählen
will die dinger doch nicht quälen
sanft mach ich die augen zu
wünsche mir nun einfach nur ruh
träume hätte ich gern sehr feine
die mich erfreuen im mondenscheine
was wünsch ich mir dann noch dazu
ach ja, tiefen schlaf und einfach ruh

Advertisements

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Kategorien

Archive

%d Bloggern gefällt das: