//
you're reading...
Alltag

Guten Morgen

morgen2

Advertisements

Diskussionen

14 Gedanken zu “Guten Morgen

  1. Guten Morgen! 🙂

    Verfasst von anna_schmidt_berlin | August 26, 2014, 04:30
  2. moin-moin … und einen schönen Tag heute! 🙂

    Verfasst von rose1711 | August 26, 2014, 05:29
  3. So darf man Ihnen selbigen wünschen?
    Oder tat die Hexe wieder schimpfen?
    Wie steht es denn so um den Rücken?
    Hoffentlich ist’s besser mit dem Bücken!
    Ich hebe meine Tasse auf Ihr Wohl
    und hoffe das Beste, obwohl,
    es sich letztens nicht so las.
    Also halten Sie weiterhin Maß.
    Es reimt sich schmerzfrei leichter,
    wird das Niveau auch seichter,
    fast albern ist ja auchmal schön.
    Ihre Frau Knobloch, bitteschön.

    Verfasst von kaetheknobloch | August 26, 2014, 09:00
    • Die Hexe hat mich noch immer am Kieker,
      sie kann’s nicht lassen, es beliebt ihr,
      sie ärgert mich, wo sie nur kann,
      kaum hört sie auf, fängt sie gleich wieder an!
      Dann lässt sie mich ein Stündlein ruh’n,
      um mir danach noch mehr anzutun,
      es beleibt ihr, mich zu necken,
      um sich zu ergötzen an meinem Schrecken!
      Jedoch, ich zeig ihr jetzt die Zähne,
      mache ihr gar arg Probleme,
      trainiere mich bestens durch und durch,
      bis sie abprallt, wenn sie um mich kurvt!
      😉

      Verfasst von YDU | August 26, 2014, 09:13
      • Nun wird’s wohl Zeit, einen Bann zu sprechen,
        um ihren Willen zum Kiekern zu brechen.
        Ich stärke Ihre rückliche Seite, zwar nur wortwärts,
        doch dieses mit Silbensalbe, Humor und Herz.
        Aus Reimgestolper flechte ich Stolperfallen,
        in denen soll sich die Hex‘ verkrallen
        sodann können Sie mit Hüftschwung, ganz locker,
        die Hexe verstoßen, mit Schwung vom Hocker,
        auf dem sie geierte nach neuem Schusse.
        Dann sind Sie die los, die gierige Tusse…

        Verfasst von kaetheknobloch | August 26, 2014, 09:44
      • Hüftschwung ganz locker mach ich vom Hocker,
        zeige der Tusse, dass daneben ihr Schusse,
        dass ich reimte heimlich einen Antihexenbann,
        vor dem selbst Hexen müssen stehen stramm!
        Wenn sie dann gebannt von Wortsalbenquasten,
        werde ich nimmer ruhen und rasten,
        werde mit Silbenschlabber – beenden ihr Gewabber,
        ihre Augen umwunden von Silbenblattkunden,
        wird sie stolpern gemächlich, zum Reagieren unfähig,
        in die Reimstolperfalle und sich winden wie eine Qualle,
        sie wird bitten und betteln wie einst Hänsel und Gretel,
        sie wird sich mühen und rackern, ihre Ohren werden schlackern,
        jedoch wird kein Zauberspruch nützen, da sie kann niemals sich schützen,
        gegen Reimzaubereisilberquallenfroschjungenei und – Glück gehabt, alles vorbei!
        😉

        Verfasst von YDU | August 26, 2014, 11:44
      • Reimzaubereisilberquallenfroschjungenei!
        Ich streue noch Wortwitzpulver hinbei.
        So wird es uns gemeinsam glücken,
        ihr zu nehmen ihr garstig Entzücken.
        denn was sie Entzücken nennt,
        das nennen wir ganz ungehemmt
        Blöddoofschmerzleidenachundweh.
        Geächzgestöhnherrjeymineh.
        Allein mein Gelächter beim Reimen
        läßt den Wunsch sachte erkeimen,
        daß Lachen in Ihren Ohren krawummt
        und der Hex‘ Gekicher verstummt.

        Verfasst von kaetheknobloch | August 26, 2014, 12:54
      • Blöddoofschmerzleidenachundweh,
        wenn es nach mir geht, ist das passe,
        Geächzgestöhnherrjeymineh,
        gibt es erst wieder, wenn ich schaufle den Schnee!
        Ach dein Wortwitzgelächter hörte ich heut beim Fahren,
        sodass ich vor lauter Krawummkichergrabumm den Kaugummi wieder fand in den Haaren!
        Allein die Hexe ward nirgens zu sehen, ist gleich verschwunden,
        da bei diesem Glächter niemand kann ihre Schmerzstöhnsprüche kann niemand verstehen …
        YDu 😉

        Verfasst von YDU | August 26, 2014, 19:02
  4. Schönen Abend 🙂

    Verfasst von einfachtilda | August 26, 2014, 15:55

Kategorien

Archive

%d Bloggern gefällt das: