//
you're reading...
Alltag

Schwachstelle

So ein Zufall, da habe ich, ohne es zu wollen, die Schwachstelle unseres Wetterzuständigen entdeckt: Tänze regenfrustrierter Vorälpler! Nachdem ich mich entschlossen hatte, die miserable Wetterlage stoischen Gemütes anzunehmen, hatte ich die glorreiche Idee, ein Tänzchen im Regen hinzulegen. Nun, ein Großteil der Dorfgemeinschaft saß vor der Glotze und konnte das große Ereignis nicht mitverfolgen, die Meinung derer, die bei meiner unverwechselbare Vorführung anwesend waren, konnten ihre überbordende Freude – bedingt durch den Regen – nur sehr bedingt zum Ausdruck bringen. Schade! Womit ich allerdings nicht gerechnet hatte, war die Abneinung unseres Herrn Petrus gegen Regentänze, denn heute scheint die Sonne! Ich denke, ich habe da eine Schwachstelle entdeckt, die mir in Zukunft sehr nützlich sein könnte …  Übrigens, ich habe natürlich ein Liedchen gesungen, um meine Begeisterung zum Ausdruck zu bringen!

Advertisements

Diskussionen

4 Gedanken zu “Schwachstelle

  1. siehste … da hat es doch noch mit dem Sonnenschein geklappt. Petrus hat eben auch seine guten Seiten 😉

    Verfasst von rose1711 | September 3, 2014, 16:35
  2. Hast Du auch den Ritus eingehalten – wenn nämlich nicht, fällt der ganze Regentanz prompt ins Wasser 😉

    Verfasst von ausgesucht | September 5, 2014, 15:42
    • Freie Improvisation ist nicht erlaubt? Dann wird es richtig übel, würde ich sagen … 😉

      Verfasst von YDU | September 5, 2014, 15:43

Kategorien

Archive

%d Bloggern gefällt das: