//
you're reading...
Alltag

derzeit

GRAFIK mm 8/2012 S. 94 Karriere / Gang runterschalten
derzeit läuft das leben auf vollen touren
noch laufe ich mit fast ohne zu murren
jedoch mein körper, der hat keine lust
er meldet mir, das wäre nur frust
dieses tempo täglich neu zu gehen
könne er nicht allzulang bestehen
da käme es auf kurz oder lang
zum crash oder gar big bang
so versuche ich heute zu ergründen
wohin diese eile, sie soll münden
wohin der weg führt, den ich gerade geh‘
bin gar entsetzt, wenn ich dann seh
dass alles rasen, alles mühen
bringt kein blümelein zum blühen
macht keinen glücklich, der es macht
runterschalten müsste ich
beenden diese sinnlose schlacht

Advertisements

Diskussionen

8 Gedanken zu “derzeit

  1. Wäre es so schlimm runterzuschalten? „mach keinen glücklich“ hast du geschrieben, betrifft es dann dich auch?
    Wünsche dir noch ein schönes Wochenende lieber Yuppidu.

    Verfasst von Melancholiee | Oktober 18, 2014, 08:20
    • Macht keinen glücklich, der es macht! Was so ein „t“ inhaltlich ausmachen kann! Danke! Runterschalten ist gerade nicht so gut, aber ich arbeite daran. Schönes Wochenende! 🙂

      Verfasst von YDU | Oktober 18, 2014, 08:25
  2. Das Runterschalten ist mindestens so schwierig, wie von der fahrenden Achterbahn abzuspringen

    Verfasst von sweetkoffie | Oktober 18, 2014, 09:34
  3. mach mal langsam

    Verfasst von Marianne | Oktober 18, 2014, 15:39
  4. Körper, Geist und Seele halten mehr aus, als wir uns zutrauen.

    Verfasst von BOWMORE Darkest | Oktober 19, 2014, 17:01

Kategorien

Archive

%d Bloggern gefällt das: