//
you're reading...
Alltag

Früher

früherder montag bald vorüber ist
war gar nicht so schlimm
nur ein wenig triest
der vormittag, er zog von dannen rasch
der nachmittag zog sich, war etwas lasch
der abend kommt auf mich zu mit elan
da fang ich gleich zu leben an
so will über den montag
ich nie mehr meckern,
der dienstag ist’s,
der geht mir auf den weckern

Advertisements

Diskussionen

3 Gedanken zu “Früher

  1. Der Dienstag ist’s, der Sie vergrämt?
    Flugs seyen Wortblumen ausgesämt,
    Ihnen zum Augentrostgeschmause,
    so nach der Kleinwochenendpause.
    Silbenranken sollen rasch erklimmen,
    Sie dienstagsfreundlicher stimmen
    Hoffnungsgrünfreublatter erwachen,
    kitzeln aus Lächeln, gar ein Lachen.
    Indem ich mich wortverdinge an Sie,
    bekommt auch der Dienstag sein μ
    an Dienstbarkeit und Wohlklingerey.
    Ich sende gern Freudendünger anbei,
    Mögen die Wurzeln feste sich erden
    und Buntsilbersilbenbäume gebären.
    Immer die Ihre, wortblumenbindend
    zum Wortwohlwalzer sich einfindend.

    Verfasst von kaetheknobloch | November 10, 2014, 15:18
  2. Wer kein „Früher“ kennt, kann nicht angeben.

    Verfasst von BOWMORE Darkest | November 10, 2014, 18:21

Kategorien

Archive

%d Bloggern gefällt das: