//
you're reading...
Alltag

immer

beschäftigtimmer schneller
immer öfter
immer höher
immer tiefer
immer schöner
immer reicher
immer müder
immer bleicher
immer heißer
immer kälter
immer krasser
immer greller
immer länger
immer ärmer
immer weiter
immer entfernter
immer schlanker
immer dünner
immer hungriger
sind die gewinner
immer leerer
wird das leben
obwohl wir
doch alles geben
immer länger wird
der tag
immer öfter
zur reinen plag
kann es sein
dass in diesen zeiten
der komparativ
dem superlativ
die spitze
versucht zu verleiden

Advertisements

Diskussionen

2 Gedanken zu “immer

  1. Gut ist, dass die Tage immer gleich lang sind und wir diesen Rhythmus nicht verlieren.

    Verfasst von BOWMORE Darkest | Januar 9, 2015, 18:39
    • Obwohl mir manche viel zu kurz erscheinen und andere sich ewig lang ziehen? 😉

      Verfasst von YDU | Januar 9, 2015, 22:01

Kategorien

Archive

%d Bloggern gefällt das: