//
you're reading...
Alltag

Energiebilanz

energiebilanzUnter der Energiebilanz versteht man in der Ernährungslehre die Differenz zwischen Energiezufuhr und Energiebedarf eines Menschen. Wird mehr Energie zugeführt als verbraucht, so ist die Energiebilanz positiv. Wird dagegen weniger Energie aufgenommen als verbraucht, ist sie negativ. Quelle: Wikipedia
Tja, hier steht es: Wenn man mehr Energie verbraucht, als man zuführt, dann ist das negativ! Ich hatte es schon immer geahnt, da mein Körper bei einer reduzierten Energiezufuhr zu meckern beginnt. Vermutlich wäre schon viel getan, wenn man statt der Hantel einen großen Löffel beim Trainieren verwenden würde …

Advertisements

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Kategorien

Archive

%d Bloggern gefällt das: