//
you're reading...
Alltag

Endlich: Abnehmen mit Pommes und Eis und …

endlichDr. Detlef Pape, der Erfinder des Prinzips von ‚Schlank im Schlaf‘, hat eine Diät konzipiert, die Urlaubsgenüsse und Abnehmen verbindet: Der richtige Nährstoff-Mix zur richtigen Zeit soll den Insulinspiegel im Körper kontrollieren. Ob der Magen mit Salat oder mit Pommes gefüllt wird, spielt keine große Rolle. Werden die zeitlichen Rhythmen im Körper genutzt, lässt sich die nächtliche Fettverbrennung extrem ankurbeln.

Der Clou: Wer Gewicht verlieren will, muss sich zunächst abgewöhnen, zu wenig zu essen, weil das der Biologie des Körpers nicht entspricht. Wenn der Magen gefüllt ist, meldet er dem Gehirn die Sättigung. Wichtig ist laut Pape die Magendehnung, nicht die Zahl der Kalorien.

Deftiges und Fettiges, was sonst ganz oben auf der Liste der Ernährungssünden stand, ist erlaubt – nur eben zur richtigen Zeit. Morgens Kohlenhydrate, mittags kohlenhydratbetonte Mischkost und abends tierisches Eiweiß mit Gemüse. Das macht nicht nur lange satt, sondern hebt auch die Laune – besser, als sich den ganzen Tag hungrig und mit knurrendem Magen von Mini-Mahlzeit zu Mini-Mahlzeit zu hangeln.

Quelle: RTL   –  Neue Diät: Abnehmen mit Pommes und Eis

Lies mehr über Neue Diät: Abnehmen mit Pommes und Eis – RTL.de bei www.rtl.de

Advertisements

Diskussionen

3 Gedanken zu “Endlich: Abnehmen mit Pommes und Eis und …

  1. Das ist mal eine erfreuliche Mitteilung. Ich hatte mir bereits eine Methode für die Gewichtskontrolle zugelegt … http://www.myimg.de/?img=waage3be5b.jpg

    Verfasst von rose1711 | April 28, 2015, 05:45
  2. Fein, Schweinsbraten ich komme…

    Verfasst von Rufus | April 28, 2015, 06:40

Kategorien

Archive

%d Bloggern gefällt das: