//
you're reading...
Alltag

Oder so …

urlaub_vorbeinun scheint die sonne mir ins gesicht
wunderbar, nur im büro mag ich das nicht
da wünschte ich mir muntere regentropfen
die fein akzentuiert ans fenster klopfen
wo ich nun sitz bei kunstlicht vor dem monitor
wünscht unterhaltung sich mein verwöhntes ohr
ganz nebenbei, wo ich muss drinnen sein
kommt so dann auch der rest der menschheit zu mir herein
nein, nicht alle auf einmal, das wäre zu viel
immer schön der reihe nach – ganz ohne gewühl
wir googeln gemeinsam nach sonnenscheinregionen
und ärgern uns grün und blau, dass wir nicht dort wohnen
na gut, wo sie nun da ist die strahlende scheibe
runter mit den jalousien, so rück ich der arbeit nun zu leibe
von urlaubsphantasien lass ich mich nicht irritieren
dem ganzen urlaubsgetue werde ich mit arbeitsdiszipin parieren
oder so ähnlich halt …

Advertisements

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Kategorien

Archive

%d Bloggern gefällt das: