//
you're reading...
Alltag

Ikea

Ikea-Filliale

Freitag – ca. 20 Uhr – Besuch bei Ikea – Nacken RECHTS schmerzt höllisch – Ursache unbekannt – Ich hasse, es, wenn ich nich nachvollziehen kann, warum ich Schmerzen habe!!! – Tabletten genommen – Wirkung: NULL – Besuch im IKEA Restaurant – kein Kaffee – kein Kuchen : Plötzlich verstehe ich die blinde Wut vieler Terroristen – Ich massiere so nebenbei immer wieder ganz sachte die rechte Nackenseite in der Hoffnung auf Besserung. – Matratzenberatung – keine einfach Sache, denn die Physiotherapeutin, die für Fälle wie meinen zuständig wäre, hat das Weite gesucht ( vermutlich bekam sie – auch keinen Kaffee! Passt mir zwar nicht, aber ich kann sie verstehen!) – Basisinformationen der Abteilungsabschlussdame klingen nett, aber Matratze würde ich bei ihr keine kaufen und Kaffee und Kuchen kann sie nicht anbieten – Manchmal wird gleich die halbe Welt vom Schicksal geschlagen! – Raus aus dem Konsumtempel! – Rein ins Auto – Musik eingeschaltet und beim Reversieren spüre ich wieder diesen stechenden Schmerz – LINKS !!! – Wer hat meinen Schmerz „umgepolt“? Und warum ist er jetzt wesentlich stärker als vorher, wobei ich schon vorher nicht wusste, woher er kam? – Da hat er sich nun verbissen! – LINKS, ausgerechnet links, wo doch derzeit alles eher nach rechts tendiert … Fazit: Wenn ich rechts Schmerzen habe, fahre ich nie wieder zum IKEA!!!!

Advertisements

Diskussionen

4 Gedanken zu “Ikea

  1. Nie mehr!!!!!!

    Verfasst von Rufus | Dezember 1, 2015, 06:49
  2. Gutes Fazit ;O) der Humor trotz schmerzbeklemmung ist geblieben. Gute Besserung!

    Verfasst von nakedberlin | Dezember 1, 2015, 12:14
  3. I.kea???? niemals! Und doch ab und an, wenn ich Batterien brauche. Die kaufe ich dann aber morgens früh. Man wird durch den ganzen Laden geführt, schrecklich. So schnell ich kann, durchlaufe ich die Abteilungen, ohne rechts und links zu gucken bis zu den Kasse, da erst liegen die Dinger. Zum Glück brauche ich keinen langen Weg zu fahren, der Laden ist bei mir in der Nähe.—
    Schlimm, wenn man nicht weiß, wo Schmerzen herkommen … Gute Besserung, und behalte deinen Humor 🙂

    Verfasst von rose1711 | Dezember 1, 2015, 15:12
    • Ganz habe ich mich noch nicht damti abgefunden, dass sich immer wieder ein „Schmerzchen“ einfindet, wenn es mir gar nicht passt. … 😉 * Schmerz passt mir nie …

      Verfasst von YDU | Dezember 1, 2015, 19:16

Kategorien

Archive

%d Bloggern gefällt das: