//
you're reading...
Alltag

Warum IKEA?

ikkEs gibt ja jede Menge Möbelhäuser mit noch viel größeren Versprechen als man sich das überhauptvorstellen könnte. Warum habe ich mich für IKEA entschieden? Nun, es beginnt mit der Anfahrt und dem Parkplatz, die beide für mich beinahe unübertrefflich gut liegen. Seit ich die kleinen Tricks kenne, um den hilfreichen Pfeilen ein Schnippchen zu schlagen, erreiche ich meine Ziele im Hause ausgesprochen zügig, was mir viel Zeit spart. Die Auslieferung erfolgt vor Ort und ich schaffe es immer wieder meinen PKW so gut zu positionieren, dass die „Schlepperei“ beinahe Spaß macht. Das Personal – das lobe ich mir, denn es ist kompetent aber niemals aufdringlich! Ich hasse nervige Verkäufer, die mir irgendeinen Schwachsinn einzureden versuchen und mir so meine Zeit und die gute Laune zu stehlen versuchen. Nö, das tun sie nicht, unsere IKEJANER jedenfalls: Ein Hoch auf die IKEA-MItarbeitet! Nun kommt noch der Hauptgrund: von Montag bis Freitag bis 21:00 geöffnet!

Advertisements

Diskussionen

3 Gedanken zu “Warum IKEA?

  1. Ein Hoch auf IKEA!… Ich bin ein großer Fan von IKEA:) Ich kann dich deshalb gut verstehen 🙂 Bei uns hat IKEA sogar am Samstag so lang offen….;)

    Verfasst von Summer | Dezember 8, 2015, 07:37

Kategorien

Archive

%d Bloggern gefällt das: