//
you're reading...
Alltag

Sterne im Mai

stars2

es ist der mai nun angekommen
die weiße pracht ward rasch zerronnen
der maienbaum fiel schon nach stunden
die kettensäge ließ seinen stamm sich munden
ein laues lüftchen zieht durch die lande
auf einsamen wegen finden sich manch zarte bande
nach dem hellen sonnenschein bei einem gläschen wein
wenn die gläser dann ganz zart erklingen
erheben sich des herzens schwingen
bunt im kreise taumeln sie ins abendrot
bist die schmetterlingschlacht im bauche tobt
was da noch zu sagen wäre, wenn die uhr mitternacht schlägt
stolpert so manche seele auch allein ins bett
nun denn, der mai hat erst begonnen
alles steht noch offen, kein traum ist noch zerronnen
wenn dann die sternenlichter bei uns enden
lasst uns gemeinsam träumen – die geheimsten wünsche zu ihnen senden

Advertisements

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Kategorien

Archive

%d Bloggern gefällt das: