//
you're reading...
Alltag

Gestern

mot2

gestern war ich dort
um mich zu bewegen
in einem fort
es war ein segen
klettern, hüpfen, balancieren
das eigene gewicht rangieren
hin und her und auf und ab
so ward der kreislauf immer auf trab
alle muskeln auf hochtouren
werkten lang ganz ohne murren
irgenwann zur mittagszeit
vom sonnenstich nicht mehr weit
suchte ich das kühle nass
auch dieses war ein großer spaß
jedoch am nächsten morgen dann
das hohe rot war nicht mein plan
arg alle muskeln danach schmerzten
bei jeder bewegung sie mich herzten
so zog ich schmerzverzerrt durch die lande
zu viel auf einmal – nie wieder – welch eine schande

mot1

Advertisements

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Kategorien

Archive

%d Bloggern gefällt das: