//
you're reading...
Alltag

Stöhn …

laufenGut, der Ansturm der Personen, die meine restliches Tagespensum erledigen wollen, fiel vergleisweise gering aus. Keiner ist ja noch immer besser als gar keiner oder auch „e“. Schwamm drüber, einen Versuch war es wert, was mich aber in dem Fall der Erreichung meines Tagesziels kaum näher gebracht hat. Was tun? Grübel, grübel, studier, studier … Es glühen die Gehirnwindungen, aber das nimmt mein Sklaventreiber am Handgelenk nicht wahr. Doch nicht schlau – das Ding – wie ich ursprünglich dachte. Die Vorstellung von Bewegung wird nicht akzeptiert!
20:36 Ich kann mir vieles vorstellen, intensive Bewegung und schweißtreibendes Training ist allerdings nicht dabei.
20:37 Das Tippen des Beitrags bei WP hat gerade mal zu einer Inaktivitsmeldung geführt, was klar ausgedrückt: fauler Sack!
20:38 Ich gebe dem Druck nach, ziehe mich um und werde die Restaktivität im Lauf erledigen – stöhn …

Advertisements

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Kategorien

Archive

%d Bloggern gefällt das: