//
you're reading...
Alltag

Training im Schlaf

training110 569 Schritte soll ich laut M 400 gemacht haben. Ob das stimmt? Ich weiß es nicht, aber ich war fleißig unterwegs und habe jede Chance genutzt, wenn es darum ging, den Weg ein wenig zu verlängern, damit das Plansoll erreicht wird. Die letzten Nachwehen meiner hefitgen Verkühlung klingen langsam ab, nur die Nase rinnt zeitweise völlig unmotiviert. Von Energie im Überfluss kann ich derzeit nur träumen, denn ab dem späten Nachmittag  geht es bergab mit der  überschäumenden Motivation, es setzt maßvolle Gemütlichkeit mit dem Wunsch nach hochgelagerten Beinen und einem Schläfchen ein. Meine Trainigseinheiten muss ich wohl im Schlaf durchführen …

Advertisements

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Kategorien

Archive

%d Bloggern gefällt das: