//
you're reading...
Alltag

Unsagbar …

seufz

nach einer nacht unsagbar öde
war’s plötzlich montag – echt zu blöde
ich hätte leicht noch einen tag vertragen
zum versumpfen nach herrlichen gelagen
doch wie das leben manchmal so spielt
hat sich der montag bereits wie die ganze woche angefühlt
nichts als ruhe wollte ich mir vergönnen
besinnlich micht widmen nur dem schönen
jedoch dies war mir nicht vergönnt
bereits der morgen ward mit ärger übel verbrämt
nun denn, es sei vergessen und vorbei
morgen zetern wir über ein anderes faules ei
vielleicht – ich sagte vielleicht, ganz sacht
wird morgen der tag, der für mich 24 stunden lacht

Advertisements

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Kategorien

Archive

%d Bloggern gefällt das: