//
you're reading...
Alltag

Go, Charly go …

lowaSeit einigen Wochen marschiere ich wieder regelmäßig – natürlich mit der M400 von Polar, damit ich nachher auch genau nachvollziehen kann, was meinem Körper gerade abgefordert habe. Die ersten Runden im neuen Jahr waren wirklich hart und ich habe mich ernstlich gefragt, ob ich mich nicht maßlos überfordere. Nach der heutigen Runde bin ich guter Dinge, dass ich wieder an die „Erfolge“ vom Vorjahr anschließen kann! Erstmals kam wieder eine gewisse Leichtigkeit ins Spiel, obwohl ich zeitweisen mein absolutes Limit erreicht hatte. Leistung macht Spaß, wenn man sie erbringen kann und der Hit an der Sache: Ich bin nicht einmal wirklich müde und könnte noch Bäume ausreißen, wenn das erlaubt wäre!

Advertisements

Diskussionen

2 Gedanken zu “Go, Charly go …

  1. Das ermutigt mich, wenigstens bald mal ein paar Bahnen schwimmen zu gehen… wenn ich sehe wie meine Mitmenschen so sporteln, will ich nicht auf der Couch liegen.
    *Sportfrei*

    Verfasst von Summer | Januar 10, 2017, 12:23
    • Bewegung tut einfach gut, wenn da nicht die Couch wäre, die sich auch ziemlich gut anfühlt … 😉

      Verfasst von YDU | Januar 10, 2017, 12:49

Kategorien

Archive

%d Bloggern gefällt das: