//
you're reading...
Alltag

Rutscher

gaberl20Bei der Abfahrt vom Gaberl hatte ich so einen klitzekleinen Rutscher, der mich auch heute noch beschäftigt. Diesmal war es das Vorderrad, das versucht seitlich seinen Weg zu finden, wo ich aber gar nicht hin wollte. Wer wil schon die Leitschienen inspizieren? Zwar etwas sanfter als am Schöckel – aber doch! Vorteil, diesmal dreht ich bei der nächsten Gelegenheit um und besichtigtigte den Ort des Geschehens in aller Ruhe. Als ich das Kurvenstück genauer besichtigte, erlebte ich ein kleines Wunder, denn da gab es jede Menge Gummi am Asphalt – meine Spur war dabei nicht klar erkennbar! Da rutscht scheinbar alles, was Gummi auf der Felge hat! Vielleicht war es auch nur die pure Energie meiner 48 PS, die derartig viel Gummi auf den Asphalt brannte. Egal, den zweiten Durchgang absolvierte ich ganz ohne Rutschen und damit ist die Sache für mich gegessen …

Advertisements

Diskussionen

5 Gedanken zu “Rutscher

  1. … bist du vielleicht ein wenig ungestüm?😉

    Verfasst von rose1711 | Juli 3, 2017, 20:43
  2. Pass bloß auf damit du keinen Abflug machst 😳

    Verfasst von sweetkoffie | Juli 4, 2017, 05:06

Kategorien

Archive

%d Bloggern gefällt das: