//
you're reading...
Alltag

Schein

bank1

der platz
scheint leer
an meiner seite
kein auge
nimmt wahr
was früher
war
heute noch
ist
der platz
verwaist
im trüben licht
raues holz
gealtert
schicht
für schicht
der leere platz
wie trügt
der schein
ganz tief im holz
lebt die
erinnerung
so ist der platz
niemals
allein

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

Archive

%d Bloggern gefällt das: