//
you're reading...
Numbers

Konzentration ist gefragt …

2686 Neuinfektionen am Donnerstag! ( Nachricht vom Donnerstag 10.12.2020) Wenn ich davon ausgehe, dass dieser Artikel zum Erstellen und Drucken Zeit benötigte, also am Vormittag oder frühmorgens erstellt wurde, dann – ja, dann sind Hellsichtige am Werk! Ehrlicherweise muss ich zugeben, dass die erhobenen Zahlen in weiterer Folge dem Vortag zugeordnet und damit die außersinnlichen Wahrnehmungen für null und nichtig erklärt wurden. Schade!

Zahlen:

  • Neuinfektionen: Rückgang von 2.932 auf 2.686
  • Hospitalisiert waren mit stand 9.30 Uhr 3.780 Personen (minus 1,9 Prozent)
  • 585 davon in Intensivpflege, was einem Rückgang von 4,1 Prozent entspricht
  • 107 Covid-Tote wurden innerhalb von 24 Stunden bis Donnerstag (Stand 9.30 Uhr) gemeldet
  • Damit starben in Österreich bisher 4.163 Personen an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus
  • Die Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Toten beträgt derzeit 7,0
  • In der vergangenen Woche sind pro 100.000 Einwohner sieben Menschen an den Folgen einer Infektion gestorben. ( Hier wurde ehrlicherweise(?) nur mehr „eine“ Infektion angegeben.)
  • Die Sieben-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen sank weiter, sie betrug am Donnerstag 227,6. Das bedeutet, dass sich in der vergangenen Woche pro 100.000 Einwohner 227,6 Personen infiziert haben.
  • Die 14-Tage-Inzidenz betrug 535,3

Interessant: Bezüglich der 2932 Neuinfektionen ( Anzahl der Testungen unbekannt!) sind sich verschiedene „Quellen“ einig, was die Coronasterblichkeit betrifft, da hakt es ein wenig! Bericht A : 4163 Bericht B: 4056 ( mit oder an Coronavirus verstorben)

Ach, so am Rande bemerkt, diese kleinen Artikel in der Nähe von ganzseitigen Werbeschaltungen sind immer wieder sehr interessant! “ Viele positive Schnelltests waren falsch!“ Mehr als die Hälfte der positiven Schnelltests in Wien waren falsch!!! Von 106 positiv Getesten stellte sich nach einem Kontrolltest ( Gott sei Dank!) heraus, dass 61 (!) davon negativ waren. Der Rest – 45 – war demnach wirklich positiv, was in dem Fall auch noch zu hinterfragen wäre, da die Fehlerrate beim Kontrolltest nicht angesprochen wurde.

Diskussionen

Ein Gedanke zu “Konzentration ist gefragt …

  1. Ich halte von den Schnelltests überhaupt nichts. Jetzt wird auch hier noch erwägt, dass die Lehrer in ihren Klassen diese selbst durchführen sollen, weil die Ärzteschaft langsam arbeitsmäßig überfordert ist Was soll denn der Blödsinn? Es gibt doch jetzt schon genug ungenaue Tests. Langsam verstehe ich gar nix mehr 🤔☹

    Verfasst von rose1711 | Dezember 10, 2020, 14:52

Kategorien

Archiv

%d Bloggern gefällt das: