//
you're reading...
Alltag

Zwanzig oder mehr …

Photo by David Jakab on Pexels.com

zwanzig oder gar fast dreißig demonstranten
wild durch die gegend rannten
hatten schilder mit wilden parolen
man wollte verantwortlichen den a… versohlen
gut sichtbar und nicht maskiert
damit man nicht vergessen wird
so spazierten sie durch die häuserschluchten
umringt von hartgesottenen einsatzkräften
deren ziel es war, sie alle einzubuchten
für den zuseher war nun nicht ganz klar
was da vor seinem auge grade geschah
jede menge einsatzkräfte – total in der überzahl
umringten die demonstranten – eine wahre qual
wer demonstriert hier nun – was und wie?
klarer fall von einsatztraining – auf die knie!
wer kein textil hat vor dem mund – fatal
der ist für den richter sofort ein fall
wer laut spricht, der stört die ruhe sehr
daher ab in den häfen – bitte sehr
die schmierereien beleidigen gedanken das aug‘
weg damit, damit keiner mehr darauf schaut
zwanzig oder mehr, man konnt‘ es nicht ermitteln
dreißig waren es nicht in ihren warmen kitteln
spazierten ruhig zum marktplatz hin in ruh‘
umringt von einsatzkräften immerzu
die zwanzig hartesottenen rebellen hatte man im griff
mit denen machte man sofort klar schiff
auch der kaiser hätte so etwas nicht toleriert
trotz seines alters hätte ihn das frustriert
er hätte geschickt die husaren hoch zu ross
mit säbeln würde aufgelöst der gefährliche tross
was wollten sie nun, die wilden rabauken?
die sich für diesen marsch ihre freizeit klauten
ihre eigene meinung wollten sie kund tun
mit verantwortlichen diskutieren im königtum
so manches war ihnen irgendwie nicht geheuer
pech gehabt, das wurde für sie teuer!
wer keinen mundschutz trägt im freien bei der kälte
der bekommt von den einsatzkräften arge schelte
diese geschichte ist erfunden aber auch wahr
so es vor langer zeit irgendwo geschah
man es erzählt es noch jahrhunderte den kindern gern
was es damals alles gab, soll heute uns nicht mehr stör’n


Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Kategorien

Archiv

%d Bloggern gefällt das: