//
you're reading...
Rhyme

Mitte April

mitte april legte ich los
schaffte bis heute achtzig einheiten bloß
damit meine ich walken, schwimmen oder laufen
vielleicht sollte ich mir doch einen laufautomaten kaufen
damals war ich stattlich von oben bis unten
eine herrlich mitte, die konnte man kaum umrunden
der kilos waren es, äh, das ist mir entfallen
war dreistellig und fast eine zehn am ende – welche qualen
mitte april hatt ich es einfach satt
dass ich kam nicht recht weiter, war sofort platt
die stufen zu hoch, die wege zu weit
wie sich das so ergibt mit der zeit
nun dachte ich, das läge einfach an den jahren
muss einfach so sein, wird langsam der karren
darüber war ich mir so gewiss
dass das eben mal nicht zu änder ist
da erfuhr ich von kerlen in meinem alter
die schwimmen, rennen, sind senioren weltrekordhalter
kann doch nicht sein, der fährt zweihundert kilometer mit dem rad
noch dazu über die berge, was ich als jüngling auch tat
der rennt nach marathon und wieder zurück
zurück ließ man ihn nicht, welch ein glück
schwimmt am flusse gegen den strom bei zwölf grad
na so was, kann ich kaum glauben, der ist hart
ob ich so weit bringe, das kann ich nich sagen
denn dazu benötigt man zeit in all den jahren
aber täglich walken und wenn geht auch schwimmen
ja, meinte er, das würde auch was bringen
wenn dann das rad ist wieder gut geschmiert
dann werden die akku – fahrer abmontiert
mitte april fasste ich einen ziemlich guten entschluss
heute schwimme ich fast vier kilometer aber nicht im fluss
renne zweimal um den see, wann immer es geht
und stelle fest, auch eine dritte runde wäre nicht blöd
was die kilos betrifft, die saßen zuerst fix und fest
heute waren zwölfeinhalb davon weg – zeit für ein fest!
nein, das war nur spaß, ich bin noch nicht am ziel
mit vierzig hatte ich achtzig, das ist es, was ich will
klar, dahin ist es noch ein weiter weg
muss mit dem arzt reden, ob etwas dagegen steht
vieleicht muss ich das tempo etwas drosseln
will nicht durch ungeduld alles vermasseln
tja, mitte april habe ich begonnen
und bisher jede menge qualität gewonnen
nö, der typ bin ich leider noch nicht
aber die richtung stimmt, ich sehe bald licht!

Photo by Jamal Yahya on Pexels.com

Diskussionen

14 Gedanken zu “Mitte April

  1. Was ist mit Ernährung?

    Verfasst von einfachtilda | Juli 28, 2021, 10:01
    • Low Carb versuche ich gerade, aber ich kann leichter 5000 Kaolorien verbrauchen als 1000 Kalorien sparen …

      Verfasst von YDU | Juli 28, 2021, 20:20
  2. Trennkost vielleicht?
    Oder Intervallfasten.

    Verfasst von einfachtilda | Juli 28, 2021, 21:25
    • Bin in diese LowCarb – Sache eher reingerutscht und habe die Chance zum Probieren genutzt. Mit 12 kg innerhalb von 3 Monaten bin ich an der Abnehmobergrenze, denke ich. Es war mir nicht klar, dass im im ersten Monat 4 Kilos verloren habe, danach 2 und dann wieder 4 und jetzt bin ich auch recht gut drauf. Brauche nur etwas mehr Geduld, dann läuft es auch über die Bewegung – glaube ich halt. Allerdings gibt es immer wieder Schwankungen nach oben, die mich anfangs irritiert haben. Nachdem ich aber weiß, dass es danach nach „unten“ weiter geht, wenn ich einfach mein Bewegungsprogramm beibehalte, bin ich im Prinzip guter Dinge … War heute beim Physio, der meine Situation recht positiv betrachtet, da er meine Altersklasse als Vergleich nimmt. Trotzdem ist es bitter, dass ich kein Gold bei Olympia gewinnen konnte … 😉

      Verfasst von YDU | Juli 29, 2021, 15:03
    • Danke für die Tipps! Werde nicht ewig mehr als 4000 Kalorien verbrauchen können … 😉

      Verfasst von YDU | Juli 29, 2021, 15:20
  3. Sei trotzdem vorsichtig …. alles. was übertrieben wird bringt im Endeffekt auch nix. Ich sage das aus Erfahrung: ein Bekannter fuhr 3-4 mal in der Woche ca. 50 km mit dem Fahrrad, spielte Tennis, lief kilometerweit durch die Gegend, war schlank und gesund (sagte sein Arzt) und vor zwei Jahren war dann ganz plötzlich Schluss …….

    Verfasst von rose1711 | Juli 29, 2021, 14:10
    • Aber nicht wegen der Fahrradtouren!? Er hatte Spaß am Leben, fühlte sich gut, das ist schon jede Menge! Vermutlich spielt er jetzt mit Petrus Tennis und glüht über die Wolke 7 … Unsere Aufenthaltsgenehmigungen haben alle ein Ablaufdatum, das wurde mir vor drei Jahren nach meinem Unfall klar! Drum muss ich immer schön in Bewegung bleiben, dann wird die Zustellung schwieriger! 😉

      Verfasst von YDU | Juli 29, 2021, 15:10
      • Natürlich ist Bewegung immer gut ………. ohne Zweifel, aber ich meinte auch nur, man sollte nichts übertreiben, ein gesundes Mittelmaß bringt auf Dauer mehr. Ich habe damit recht gute Erfahrungen gemacht, sonst wäre ich mit meinen fast 84 Jahren nicht so gut drauf. Die altersbedingten Wehwehchen sind auch bei mir vorhanden, aber damit kann ich recht gut leben (… zum Glück), wofür ich auch sehr dankbar bin.
        Das ist aber nur meine (unmaßgebliche) Meinung ……

        Verfasst von rose1711 | Juli 30, 2021, 17:01
      • Ist schon klar! Nur, vor dem Unfall walkten wir noch schnell 8 bis 12 Kilometer nach der Arbeit und jetzt müche ich mich mit 5 bis 7 Kilometer ab … Was das Schwimmen betrifft, so gut war ich noch nie in meinem Leben! Jubel!!! Nach 3,8 Kilometern habe ich dann aber schon für einige Tage auf’s Plantschen verlegt, um dem Körper Zeit für die Regeneration zu geben. Bald kommt das Rad dazu, da war ich vor vielen Jahren für einen Hobbyfahrer ziemlich gut: War im Urlaub in der Schweiz und in Frankreich damit unterwegs. Während der Motorradpausen in den Alpen habe ich mir ab und zu ein Fahrrad ausgeliehen, um den Pass oder einen Teil davon mit Eigenkraft zu absolvieren … Muss als Schulzwerg täglich 5 Kilometer marschieren, da kann ich doch nicht jetzt wegen 5 + Kilometer herumeiern … 😉
        PS: Jetzt bin ich grad so schön dran, in ein paar Jahren ist die Luft aus den Segeln, da …

        Verfasst von YDU | Juli 30, 2021, 20:42
      • Vor deinem Unfall warst du ja schon recht sportlich, und dass du jetzt gern wieder dort anknüpfen möchtest, ist mir jetzt auch klar ….. (da erübrigen sich meine gutgemeinten Ratschläge😉)

        Verfasst von rose1711 | Juli 31, 2021, 05:36
      • Sportlich, ich liebe Schmeichelei, mach weiter so! 🙂

        Verfasst von YDU | Juli 31, 2021, 15:03
      • gerne …… ist das Einfachste für mich 😄
        (Vermutlich ist es jetzt besser für mich, in Deckung zu gehen …. 😉)

        Verfasst von rose1711 | Juli 31, 2021, 15:23
      • Bei der Entfernung …

        Verfasst von YDU | Juli 31, 2021, 20:35
      • Hast du erwartet, dass ich dich persönlich umarmen? Dafür ist die Entfernung wirklich zu groß …… 😄

        Verfasst von rose1711 | August 1, 2021, 05:35

Kategorien

Archiv

%d Bloggern gefällt das: