//
you're reading...
Rund um das Virus

Warum nicht gleich so?

Photo by cottonbro on Pexels.com

Der Vergleich der „läppischen“ Influenza mit Covid19 war, soweit ich das beobachtet habe, die längste Zeit faktisch verboten. Wer es dennoch wagte, hatte ganz schlechte Karten und musste sich „warm“ anziehen, denn die Gegenüberstellung wurde auf keiner Ebene toleriert. Immer, wenn so in etwa in der Seemitte, mit den Fischen um die Wette kraulte, blickte ich auf die guten alten Grippewellen zurück, um eben doch einen gewissen Vergleich anzustellen. Die Fische hielten Gott sei Dank dicht und ich löschte mein Gedächtnis mit diesem Lämpchen, das auch die Men in black verwenden, um mich den derzeit gängigen Praktiken der Diffamierung und Ausgrenzung nicht auszusetzen. Normalerweise hätte ich es nie und nimmer gewagt auch nur ein Haucherl davon preiszugeben. Und? Warum plötzliche so offenherzig?

Der Lothar von der RKI, muss wohl einen höheren Posten einnehmen, denn er durfte neben so einem kräftig gebauten Herren stehen, der für die Gesundheit zuständig zu sein scheint und danach auch sprechen, verglich Influenza mit Covid19, ohne größere Nebenwirkungen. Im Gegenteil, die Stimmung war gut, man warb gleich für eine Doppelimpfung und war guter Dinge. Erleichterung überkam mich, ein befreiendes Lächeln huschte über mein Gesicht und irgendwie dachte ich so bei mir: Warum nicht gleich so?

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Kategorien

Archiv

%d Bloggern gefällt das: