//
you're reading...
Bewegung

Hmmm …

Photo by Terje Sollie on Pexels.com

Schnee war angesagt, daher stand ein feiner Langlauf auf dem Programm. Und? Nix da, neun Kilometer rannte ich suchend durch die Gegend, um festzustellen: Die Vorhersagen vom Wetterfrosch waren eindeutig zuverlässiger! Heute habe ich mich deutlich früher aufgerafft und konnte meine Strecke bei Tageslicht abspulen. Hat Vorteile, das muss ich zugeben, obwohl am Abend und in der Nacht ist weniger los auf meiner Strecke. Auch nicht schlecht! Hatte erstmal eine Aktion-Cam dabei und versuchte meine geheimen Pfade zu verewigen. Wie war’s? Eiskalte Finger, das Ding wackelte ständig in der Gegend rum. Ob da was Gescheites drauf ist, wage ich zu bezweifeln! Vermutlich benötigt man so eine Art Brustgeschirr oder eine Halterung für den Kopf. Na gut, ich habe es probiert und es war schwierig. Die Auswertung meiner Fitness-App bescheinigt mir aber kleine Fortschritte. Es geht aufwärts!

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Kategorien

Archiv

%d Bloggern gefällt das: