//
you're reading...
Alltag, Bewegung, Bicycle

Die liebe Waage

Photo by Pixabay on Pexels.com

Irgendwann vor ewigen Zeiten erfunden, treibt das Gerät noch heute sein Unwesen mit uns schlauen Menschen. Im Prinzip fühle ich mich leicht wie eine Feder, wäre da nicht diese ärgerliche Kraft, die mich ständig in Richtung Untergrund zerrt, wäre ich das auch – wie ein buntes Blatt im Herbst würde ich über den Planeten tänzeln! Zurück in die raue Wirklichkeit: Diese ärgerliche Kraft hält mich in den Niederungen fest und aus irgend einem unerfindlichen Grund misst die Waage nun, wie es um die Kräfte und das ganze Drumherum bestellt ist. Was am Ende raus kommt, gipfelt in einer ärztlichen Aussage, die mehr oder weniger diplomatisch darauf hinweist, dass die Anzeige dieses modernen Foltergerätes ihm mitgeteilt hat, dass meine Entwicklung zu Federleichtigkeit aus unerfindlichen Gründen, eine andere Richtung genommen hätte und ich daher etwas dagegen unternehmen müsse. Der hat leicht reden! Gibt mir die Schuld an dieser ärgerlichen Erdanziehung, die sich in meinem Umfeld leider immer wieder, da ist wissenschaftlich belegt, verstärkt und dadurch die Angaben der Waage verfälscht. Individualdynamische Erdanziehungsasymmetrie, kennt doch jeder, nur der Herr Doktor hat ausgerechnet zu der Zeit während seiner Ausbildung ein Schläfchen gehalten, die für das Verständnis meiner Situation so eminent wichtig gewesen wäre. Ist aber auch egal, als erste Maßnahme klebe ich das Display der Waage ab und notiere dort den tatsächlichen Wert, den ich intuitiv vom Universum übermittelt bekam. Ärzte können in diesen Belangen einfach nicht wirklich mitreden, da sie sich auf Geräte aus der fernen Vergangenheit verlassen, die einfach nicht mehr den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft entsprechen.

Diskussionen

6 Gedanken zu “Die liebe Waage

  1. unangenehmes Meßgerät, kann ich bestätigen, deshalb ist es auch bei mir in den Keller verbannt 😒

    Verfasst von rose1711 | Juli 14, 2022, 08:04
    • Kann ich leider nicht machen, meine Waage ist ja prinzipielle eine Süße, das will ich ihr nicht antun! Fakt ist, wenn ich ihren Ratschlägen folge, geht es mir einfach besser. Sie sorgt sich um mich, ist zwar ab und zu nervig, zwinkert mir allerdings begeistert zu, wenn es gerade gut läuft … 😉

      Verfasst von YDU | Juli 14, 2022, 09:52

Kategorien

Archiv

%d Bloggern gefällt das: