//
you're reading...
Bergtraining

Bergtraining 13

Photo by Pixabay on Pexels.com

Derzeit erscheint mir die Wettersituation als die wahre Steigung, die es zu überwinden gilt. Wahre Wasserfälle ergießen sich jedes Mal, wenn ich mit dem Training beginne. Nein, bitte keine Anmerkung zum Thema Wettervorhersage, dieses Thema habe ich derzeit geknickt! Vielleicht sollte man einfach das Glas in den Etagen der Wettervorherseher besser reinigen, damit wäre wenigstens kurzfristig, eine brauchbare Vorhersage möglich. Bin mir ziemlich sicher, dass Jungs gerade Grimms Märchen in sich reinsaugen und das Märchenkonzept auf die Wettervorhersage abfärbt! Sei’s drum, Abhilfe schafft nur eine bessere Ausrüstung und ein mobiler Blitzableiter. Der Großteil meines derzeitigen Trainings besteht aus Sprints zum nächsten Unterstand oder im besten Fall zurück zum Auto! Klarerweise plane ich auf für Schlechtwettersituationen, ist auch sinnvoll – aber bitte nicht jeden Tag …

Werbung

Diskussionen

Ein Gedanke zu “Bergtraining 13

  1. Du hast doch einen Neoprenanzug! 😀
    Die Wetterdienste wissen ja schon seit Jahren nicht mal was gerade für Wetter ist, wie soll da eine Vorhersage stimmen?

    Verfasst von blondyonly | September 9, 2022, 08:27

Kategorien

Archiv

%d Bloggern gefällt das: