//
you're reading...
Alltag, Biowetter

Biowetter

Photo by Meruyert Gonullu on Pexels.com

Das liebe Wetter macht mir derzeit ganz schön zu schaffen! Zuerst Regen ohne Ende und wenn es einmal trocken war, konnte ich den Luxus nicht nutzen. Blöd gelaufen! Nun überrascht mich der Temperaturabfall, mit dem klarerweise zu rechnen war, jedes Mal aufs Neue! Mein System lehnt kurzfristige Temperaturänderungen strikte ab und reagiert mit extremer Ablehnung, was ich dann ausbaden muss. Klar, es gibt viele Mitmenschen, die ebenfalls darunter zu leiden haben und sie tun mir auch alle sehr leid, aber mit mir habe ich dann doch am meisten Mitleid. Bin ich nun ein Egoist? Das Schöne daran, ich könnte schlafen ohne Ende, was sich aber zugleich als größter Nachteil an dieser Tatsache herausstellt. So eine Art Dauerschlaf erweist sich dem wahren Leben nicht ganz ebenbürtig, denn nur mit Träumen allein, an die man sich ja meist nicht erinnern kann, bleibt das Erdendasein etwas dürftig. Kurz gesagt: Ich bin mit dem Wetter unzufrieden und wünsche mir ein neues ! Mehr Sonne, weniger Temperatursprünge und da wir gerade dabei sind, wäre ich dafür, dass wir den Winter diesmal streichen, da nicht einmal die Heizsituation geklärt zu sein scheint …

Werbung

Diskussionen

2 Gedanken zu “Biowetter

  1. Es ist doch noch gar nicht lange her, daß Du um Kälte – zumindest zum Schwimmen – quasi gebettelt hast?! Ich finde ja, es war lange genug kalt – ich will wieder Sommer. 😉

    Verfasst von blondyonly | September 21, 2022, 12:03
    • Schwimmen ist voll cool, danke , dass du mich daran erinnerst! 23 Grad sind zwar noch nicht das gelbe vom Ei, aber dafür habe ich den See wieder für mich allein … Aber in all Herrgottsfrühe 5 Grad, was soll das ? Nö, da bin ich strikte dagegen! Wasser und Luft unterscheide ich sehr genau, wollt ich nur gesagt haben …

      Verfasst von YDU | September 21, 2022, 20:51

Kategorien

Archiv

%d Bloggern gefällt das: