//
you're reading...
Rhyme

Dienstag

fünf grad morgens, das ist mager
zehn wäre besser, hatte man leider nicht auf lager
verflixt noch mal, das wetter macht mich platt
möchte wissen, wer das angefordert hat
sollte der winter ernst machen schon jetzt?
bitte nicht, die kälte man hier nicht sonderlich schätzt!
klar, die heizung steht auf null, man trainiert
kaltes duschen übe ich seit tagen ungeniert
ohne heizung durch den winter, das wird hart
da hilft nur: warm anziehen und ein langer bart
vielleicht sollte auch ich nach süden ziehen rasch
bevor da unten alles besetzt ist, frage ich mich barsch?
brutin, schick mir deine jacke, du großer held
oder gas in großen mengen, dafür haben wir dich gewählt
ach, mir fällt gerade ein, die wahl ist lange her
jetzt spielst du gerade mit dem „mageren“ militär
machtst rabatz im osten ohne echten sinn
wenn du verlierst, wo willst du denn dann hin?
irgendwie läuft alles nicht so recht nach plan
improvisation am schlachtfeld? liegt es etwa gar daran?
mir ist nicht klar, was du willst erreichen
könntest du dich nicht einfach schleichen?
das ganze wird nichts, hilft weder ost noch west
nun sitzen wir im kalten und du im warmen nest
jedoch bedenke, du hast dich und deine männer überschätzt
das kommt nicht gut, die sache  nicht sonderlich fetzt
was ich dir raten kann, magst du vermutlich nicht hören
blas endlich gas in mengen wieder durch die röhren!
lass dir etwas einfallen für die zeit danach
setz dich zur ruhe und spiel ein paar runden schach
kriegsverbrecher gibt es jede menge hier auf erden
dich wird man jagen, du kannst dich nirgendwo verbergen
die anderen herrer machen kriege für den frieden
schlaue kerle, es gibt sie in mengen, hienieden

Diskussionen

Ein Gedanke zu “Dienstag

  1. …. gut wäre es, wenn er das lesen würde, ob es ihm aber Eindruck macht? Vermutlich nicht – nehme ich mal an ……..

    Verfasst von rose1711 | September 20, 2022, 09:10

Kategorien

Archiv

%d Bloggern gefällt das: