//
archives

Rhyme

Diese Kategorie enthält 290 Beiträge

Freitag

freitag ist’s, die woche geht dem ende zudraußen kalt, so ich lieber in der wärme ruh‘natürlich will das keiner so akzeptierenin der kälte soll ich zitternd marschierenauf dem plan steht bad im seenein, realität, das ist kein schmäh!zittere hier drinnen in der morgenfrühnun soll ich raus in die kälte – welche eine mühhabe grad gegoogelt, … Weiterlesen

Bewerten:

Donnerstag

donnerstag? es rennt die zeitwas mach ich bloß? der alltag schreitwill immer mehr, das ich machnein, damit meine ich keinen krachacht grad, das ist richtig warmso ein tempanstieg hat seinen charmet-shirt, shorts sind angesagtdie badeschlapfn such ich graddonnerstag, verdammt noch malso wenig zeit, das ist fatalwachte auf um sechse heutgut geschlafen, das ist eine freudbald … Weiterlesen

Bewerten:

Siebzehn

siebzehn grad hat nun das wasserbei seinem anblick wurde ich blasserdraußen warm und drinnen kaltwuuuuh, ich fühlte mich grad altsiebzehn grad ist eigentlich recht warmnur mein körper hatte gestern harmwollte partout nich rein ins nassin der sonne liegen, das fand er klassrein in die soße empfahl mein hirndem bot mein körper glatt die stirnwollte einfach … Weiterlesen

Bewerten:

Mitttwoch

wetter gut, ich schlafe feinja kann denn das überhaupt seinzufall oder steckt dahinter ein prinzipdenn guten schlaf und träume ich sehr liebwie dem auch sei, es passt mir gutnatürlich hoffe ich, es macht mir mutdenn wenn der schlaf richtig funktioniertmich er tag wahrscheinlich amüsiert

Bewerten:

Gemeckert

habe gemeckert wegen der „blöden“ waageist nicht immer ernst, was ich so sageheute stieg ich rauf auf das technisch dingwar überrascht, wie sie mich empfingkann doch nicht sein, dachte ich bei mirwechselte die batterie, damit ich mich nicht verlierkonnt einfach nicht glauben, was sie sprachaber sie blieb dabei, ihr war einfach danachsehr charmant gab sie … Weiterlesen

Bewerten:

Dienstag

dienstag ist’s, die sonne scheintziemlich kalt der eisbär weintfünf stunden schlief ich wunderbardachte schön war, was im traum ich sahnun bin ich wach und plane feinwas an diesem tage soll so seingar nicht schlecht sieht das heute ausdafür gibt es für petrus meinen applausgestern schwamm ich bei 17 graddas war kühl, gänsehaut ich hatt‘danach eine … Weiterlesen

Bewerten:

Kategorien

Archiv